Glückslisten

Weihnachten als Kind, das war so unglaublich aufregend. Da waren Märchen noch wahr, der Wunschzettel an den „echten Weihnachtsmann“ adressiert und es lag so viel Zauber in der Luft . Mit Kindern können wir unsere ganzen Erinnerungen wieder aufleben lassen. Und Weihnachten wird wieder so aufregend wie schon viele, viele Jahr nicht mehr!

Für die meisten von uns bedeutet die Adventszeit, ihr Organisationstalent unter Beweis zu stellen: Adventskalender füllen, Plätzchen backen, Geschenke besorgen und verpacken, Weihnachtsfeiern von Kitas, Vereinen und dem eigenen Arbeitgeber koordinieren, Essen planen, Weihnachtsbaum schmücken – da steigt das Stresslevel schon beim Gedanken an die kommenden Wochen. Aber damit auf dem Sprint bis Weihnachten nichts verloren geht, haben wir Euch einen groben Zeitplan erstellt – für mehr Weihnachtsspaß statt Weihnachtsstress.

Große Ereignisse werfen ihre (Licht-)schatten voraus. Wie man den Laternenumzug entspannt übersteht, das verraten wir Euch mit unseren 10 + 1 Tipps!

Bullerbü. Daran muss ich immer denken, wenn ich meine Kinder im Urlaub durch den Garten flitzen sehe. Verstecken spielen mit einer großen Horde anderer Mädchen und Jungs. Oder Fußball. Oder im Meer toben. Und wir Erwachsenen? Sitzen zusammen

mehr

Was tragt Ihr im Sommer am liebsten? Sandalen? Flip-Flops? Oder Barfuß? Endlich ist es warm genug, um mit nackten Füßen über Moos und Pflastersteine zu laufen. Die Zehenspitzen in das Planschbecken zu halten oder ohne Schuhe auf der Sommerwiese fangen zu spielen.

Die wunderbare Bloggerin Dani von Hanse-Mamis erzählt uns von ihren Top 10 der Dinge, die sie sich ohne Kinder nicht getraut hätte – oder die ohne Kinder einfach nicht so viel Spaß machen würden.

Die Redakteurin und Bloggerin Dani ist Mutter von zwei kleinen Jungs. In einer ruhigen Minute – nur selten der Fall – hat sie uns aufgeschrieben, was sie als langjährige Nicht-Mami wohl niemals geahnt hätte.

Manchmal sagen Kinder Dinge, bei denen uns einfach das Herz aufgeht. Unsere absoluten Lieblingssätze haben wir für Euch aufgelistet. Gilt übrigens auch für Tanten, Onkel, Paten und Großeltern!

Warum das Leben mit Kindern trotz Schlaflosigkeit, voller Windel oder Gequengel an der Supermarktkasse einfach toll ist? Wir haben für Euch unsere Top 10 der schönsten Momente zusammengestellt, für die allein es sich schon lohnen würde, Kinder zu haben. Zum Erinnern, Schmunzeln und auch selber Wiederfinden.

Kalt, nass, verregnet – der April benimmt sich dieses Jahr genau so, wie man sich das von einem April vorstellt. Um die Zeit bis zu den ersten Sonnenstrahlen zu überbrücken, haben wir eine kleine Liste mit unseren allerliebsten Sommerglücksmomenten angefangen!